Archiv des Autors: die anonymen Beobachter*innen

Neurechter thinktank vom Kopp-Verlag aufmunitioniert

Das „Institut für Staatspolitik“ (IfS) gilt als ideologische Stütze des Höcke-Flügels in der AfD. Filmaufnahmen vom IfS-Winterseminar im Januar 2018 zeigen dass die radikalen Neurechten sich u.a. auch aus Werken des Kopp-Verlags für ihre Kämpfe wappnen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kopp-Verlag versorgt ungarischen Ministerpräsidenten mit Verschwörungs-Stoff

Im November 2017 wurde bekannt, dass der autokratische ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán plante 5.000 Exemplare der ungarischen Ausgabe des Kopp-Buches über George Soros von Andreas von Rétyi an Politiker im ganzen Land zu verteilen. Das berichtete u.a. die Zeitung „Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kopp-Autor und AfD-Abgeordneter Boehringer verschickte Email in NPD-Tonfall

Der Spiegel berichtet in seinem Heft 7/2018 dass der Kopp-Autor und AfD-Abgeordnete Peter Boehringer am 9. Januar 2016 eine Email verschickte, in der es u.a. heißt: „Die Merkelnutte lässt jeden rein, sie schafft das […]. Dumm nur, dass es UNSER … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD | Hinterlasse einen Kommentar

kritisches Porträt des Kopp-Autoren und AfD-Bundestagsabgeordneten Peter Boehringer

Das Infoportal „Blick nach Rechts“ schreibt über den Kopp-Autoren und AfD-Bundestagsabgeordneten Peter Boehringer: „Den Haushaltsausschuss soll Peter Boehringer (48) leiten. Seine Biographie liest sich auf den ersten Blick nicht schlecht: kaufmännische Berufsausbildung mit Auszeichnung, bester Absolvent in Baden-Württemberg, Studium an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Humor gegen den Kopp-Verlag

„Falls Ihr mal wieder besonders unzufrieden mit Eurem Leben seid, denkt daran: Manche Bäume sind 700 Jahre gewachsen, um dann ein Buch vom Kopp Verlag zu werden.“ Tweet von Frizzi F., 24. Dezember 2017

Veröffentlicht unter Humor ;-) | Hinterlasse einen Kommentar

Kopp-Autor Thorsten Schulte trat bei rechter Polit-Sekte in der Schweiz auf

Am 25. November 2017 referiert der Kopp-Buchautor Thorsten Schulte in der Schweiz auf der 14. „Anti-Zensur-Konferenz“ (AZK). Diese findet jährlich statt und wird von dem ehemaligen evangelikalen Prediger Ivo Sasek organisiert. Inzwischen führt Sasek eine eigene rechte Polit-Sekte an. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

AfD-Stiftung veranstaltet Kopp-Autor Thorsten Schulte

Die AfD-nahe „Akademische Erasmus-Stiftung“ kündigt an, am 16. Januar 2018 in Potsdam eine Veranstaltung zum Thema „Aushöhlung des Rechtsstaates und Gefährdung der Freiheit“ durchzuführen. Referent ist der Kopp-Buchautor Thorsten Schulte.

Veröffentlicht unter AfD | Hinterlasse einen Kommentar

Kopp-Buchautoren Schulte und Böhringer als Referenten-Doppelpack bei der AfD

Die Kopp-Buchautoren Thorsten Schulte und Peter Böhringer, AfD-Bundestagsabgeordneter, referierten am 4. November 2017 in Berlin für den AfD-Kreisverband Rosenheim zum Thema „Wie die EU-Finanzpolitik uns unsere Freiheit nimmt!“ im Gasthof Alter Wirt in Bruckmühl / Kirchdorf.

Veröffentlicht unter AfD | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Kopp-Verlag zum Ares-Verlag

Im Kopp-Verlag erschein 2015 unter dem Titel „Angriff auf den Nationalstaat“ die deutsche Übersetzung eines Buchs des niederländischen Rechtspopulisten Thierry Henri Philippe Baudet. Inzwischen sitzt Baudet seit der Wahl für seine Partei „Forum voor Democratie“ im niederländischen Parlament. Nun erschien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kopp-Autor gestern als Referent bei COMPACT angekündigt

Der Kopp-Buchautor Thorsten Schulte sollte am 26. Oktober 2017 in Berlin bei dem Format „COMPACT Live“ sein Kopp-Buch „Kontrollverlust“ vorstellen. COMPACT ist ein extrem rechtes Magazin, was als rechtes Querfrontblatt angefangen hat und inzwischen dem Höcke-Flügel der AfD nahe steht.

Veröffentlicht unter Kontakte zur extremen Rechten | Hinterlasse einen Kommentar