Archiv des Autors: die anonymen Beobachter*innen

Kopp-Verlag legt rechten Klassiker neu auf

Der verstorbene Caspar von Schrenck-Notzing (1927-2009) gilt als einer der frühen Vordenker der so genannten ‚Neuen Rechten‘, einer Strömung der extremen Rechten, die sich versuchten vom Nationalsozialismus abzusetzen. Das taten sie vor allem durch Bezug auf antidemokratische Autoren in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antiamerikanismus | Hinterlasse einen Kommentar

Kopp-Autor referiert bei extrem rechter Burschenschaft

Im Kopp-Verlag erschien 2017 unter der Herausgeberschaft von Prof. Dr. Eberhard Hamer das Buch „Visionen 2050 – Wohin steuern wir?“. Zum selben Thema referierte am 12. April 2018 Hamer bei der extrem rechten Burschenschaft Thuringia Braunschweig.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kopp-Buch als Aboprämie bei rechtspopulistischen COMPACT-Magazin

Das extrem rechte Magazin COMPACT setzte als Aboprämie das Kopp-Buch „verheimlicht – vertuscht – vergessen“ von Gerhard Wisnewski.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kopp-Filmer bei AfD-Gesprächsrunde mit dabei

Der Kopp-Autor und -Filmer Christian Jung nahm im Januar 2018 an einer an einem von der AfD im Bundestag organisierten „Gespräch über linke Netzwerke und deren Finanzierung“. Daran nahmen Christian Jung, Bernd Kallina, Ex-Journalist und Mitglied der Burschenschaft Danubia, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD | Hinterlasse einen Kommentar

Neurechter thinktank vom Kopp-Verlag aufmunitioniert

Das „Institut für Staatspolitik“ (IfS) gilt als ideologische Stütze des Höcke-Flügels in der AfD. Filmaufnahmen vom IfS-Winterseminar im Januar 2018 zeigen dass die radikalen Neurechten sich u.a. auch aus Werken des Kopp-Verlags für ihre Kämpfe wappnen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kopp-Verlag versorgt ungarischen Ministerpräsidenten mit Verschwörungs-Stoff

Im November 2017 wurde bekannt, dass der autokratische ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán plante 5.000 Exemplare der ungarischen Ausgabe des Kopp-Buches über George Soros von Andreas von Rétyi an Politiker im ganzen Land zu verteilen. Das berichtete u.a. die Zeitung „Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kopp-Autor und AfD-Abgeordneter Boehringer verschickte Email in NPD-Tonfall

Der Spiegel berichtet in seinem Heft 7/2018 dass der Kopp-Autor und AfD-Abgeordnete Peter Boehringer am 9. Januar 2016 eine Email verschickte, in der es u.a. heißt: „Die Merkelnutte lässt jeden rein, sie schafft das […]. Dumm nur, dass es UNSER … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD | Hinterlasse einen Kommentar

kritisches Porträt des Kopp-Autoren und AfD-Bundestagsabgeordneten Peter Boehringer

Das Infoportal „Blick nach Rechts“ schreibt über den Kopp-Autoren und AfD-Bundestagsabgeordneten Peter Boehringer: „Den Haushaltsausschuss soll Peter Boehringer (48) leiten. Seine Biographie liest sich auf den ersten Blick nicht schlecht: kaufmännische Berufsausbildung mit Auszeichnung, bester Absolvent in Baden-Württemberg, Studium an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Humor gegen den Kopp-Verlag

„Falls Ihr mal wieder besonders unzufrieden mit Eurem Leben seid, denkt daran: Manche Bäume sind 700 Jahre gewachsen, um dann ein Buch vom Kopp Verlag zu werden.“ Tweet von Frizzi F., 24. Dezember 2017

Veröffentlicht unter Humor ;-) | Hinterlasse einen Kommentar

Kopp-Autor Thorsten Schulte trat bei rechter Polit-Sekte in der Schweiz auf

Am 25. November 2017 referiert der Kopp-Buchautor Thorsten Schulte in der Schweiz auf der 14. „Anti-Zensur-Konferenz“ (AZK). Diese findet jährlich statt und wird von dem ehemaligen evangelikalen Prediger Ivo Sasek organisiert. Inzwischen führt Sasek eine eigene rechte Polit-Sekte an. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar