Monatsarchive: Juni 2018

Protest gegen den Kopp-Verlag am Unternehmenssitz in Rottenburg

Das Bild stammt von der Facebook-Seite „Rottenburg gegen Rechts“.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kopp-Verlag bringt neue Auflage von geschichtsrevisionistischen Buch heraus

Der Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof (* 1939) veröffentlichte im Olzog-Verlag 2003 sein geschichtsrevisionistisches Buch „1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte“. Dieses Buch ist nun in der Neuauflage im Kopp-Verlag.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kopp-Buchautor als Referent für die AfD in Meißen

Am 4. Juni 2018 soll im sächsischen Meißen eine Lesung des Buchs „Der Links-Staat“ mit dem Co-Autor Thorsten Groß stattfinden. Wie die „Sächsische Zeitung“ berichtete hat ein AfD-Landtagsabgeordneter die Veranstaltung als Privatmann beantragt.

Veröffentlicht unter AfD | Hinterlasse einen Kommentar

Preußentümelei auch beim Kopp-Verlag

Erst kürzlich fiel uns auf dass im Kopp Verlag das Buch „Preußen und die Wurzeln des Erfolgs“ von Ehrhardt Bödecker (1925-2016) herausgegeben wurde. (Screenshot Kopp-Verlag) Bödecker aus Berlin war der Eigentümer des privaten „Brandenburg-Preußen Museum“ mit Sitz in Wustrau im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar