Monatsarchive: September 2017

Zieht ein Kopp-Buchautor und -Referent am Sonntag für die AfD in den Bundestag ein?

Peter Boehringer (* 1969) aus München ist ein ausgemachter Marktradikaler bzw. ein Anhänger der „Österreichischen Schule der Nationalökonomie“. Als solcher ist er auch seit 2012/13 Mitglied der Friedrich-August-von-Hayek-Gesellschaft. Politisch war er bereits vor seinem Eintritt in die AfD aktiv. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

AfD-Landtagsabgeordneter Grimmer bewirbt Kopp-Report

Der baden-württembergische AfD-Landtagsabgeordnete Bernd Grimmer bewarb unlängst auf Facebook den neuen „Kopp-Report“.

Veröffentlicht unter AfD | Hinterlasse einen Kommentar

Kopp-Verlag startet Kopp-Report

Nachdem der Kopp-Verlag im August 2016 das Online-Newsportal „Kopp-Online“ angeblich aus Kostengründen eingestellt hat, hat er im September 2017 das neue News-Portal „Kopp-Report“ eröffnet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vorbildlich: Buchhandel boykottiert Kopp-Buch

Das Kopp-Buch „Kontrollverlust“ des Autors Thorsten Schulte steht in der Kategorie Sachbuch derzeit auf Platz 2 der Spiegel-Bestsellerliste. Doch mehrere Buchhandlungen, darunter auch Ketten wie Thalia, boykottieren das Buch aus dem Kopp-Verlag. Vorbildlich!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Fundstück: Ulfkotte jung versus Ulfkotte alt

Der Anfang 2017 verstorbene Udo Ulfkotte war nicht immer ein antimuslimischer Rassist. In seinem Buch „Der Krieg in unseren Städten“ von 2004 über Islamismus gelingt es ihm beispielsweise im Vorwort noch zu differenzieren. Auf Seite 11 schreibt er: „Während der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar