Nachruf auf Kopp-Buchautor Udo Ulfkotte auch im NPD-Blatt „Deutsche Stimme“

In der Ausgabe März der NPD-Monatszeitung „Deutsche Stimme“ findet sich auch ein Nachruf auf den unlängst verstorbenen Kopp-Buchautoren Udo Ulfkotte. Unter der Überschrift „Ein mutiger Verteidiger des Abendlandes ist für immer verstummt“ schreibt der NPD-Funktionär Jürgen Gansel u.a.:

„Im Jahr 2008 fand Ulfkotte mit Jochen Kopp einen Verleger, der mit Gespür für Verkaufsträchtiges seine Aufklärungs- und Anklageschriften verlegte.“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.